06.10.2011

Microsoft erneut an Yahoo interessiert

Nach der gescheiterten Übernahme vor drei Jahren steht Microsoft Insidern zufolge erneut vor einer Gebotsabgabe zur Übernahme von Yahoo.

Laut Microsoft Managern und Insidern ist jedoch noch keine Entscheidung gefallen. Microsoft scheint hin und her gerissen zu sein, nachdem bereits in 2008 dieangestrebte Übernahme von Yahoo scheiterte.

Die Wall Street fasste die Gerüchte positiv auf: Yahoo-Aktien legten nach den Übernahmespekulationen um zehn Prozent zu.


Zurück zur Übersicht