05.05.2010

Google übernimmt BumpTop Technologies

Der Suchmaschinengigant Google übernimmt das Startup BumpTop Technologies, einen Entwickler für 3D-Desktops unter Windows und Mac. Die Übernahme geht aus einer Mitteilung auf der BumpTop Homepage hervor.

Der BumpTop 3D-Desktop zeigt einen virtuellen Schreibtisch, auf dem sich Objekte ablegen, bewegen und öffnen lassen. Die Anwendung funktioniert sowohl mit der Maus als auch mittels Tochscreen. User haben die Möglichkeit Dokumente zu stapeln, zu sortieren und zu durchzublättern. Das Aussehen der Oberfläche ist dabei relativ frei gestalt- und anpassbar.

BumpTop wurde von dem indischstämmigen Informatiker Anand Agarawala, im Rahmen seiner Abschlussarbeit an der University of Toronto, entwickelt. Nach seinem Studium gründete Agarawala im April 2006 die BumpTop Technologies, bei der er gleichzeitig als CEO fungierte. Eigenen Angaben zufolge hatte Agarawala 1,65 Millionen Dollar an Investorengeldern zu Gründung von BumpTop Technologies eingesammelt. Der Preis für die Übernahme durch Google wurde nicht bekannt gegeben.


Zurück zur Übersicht