16.06.2011

Google Suchmaschine wird aufgerüstet

Google rüstet seine Internet-Suchmaschine auf: Spracheingabe, die Suche mit Hilfe von Bildern und "Instant Pages" Funktion sind neu.

Bei Instant Pages werden Webseiten schon während der Suchanfrage im Hintergrund geladen. Das spart dem User zwei bis fünf Sekunden pro Suchvorgang, laut Google. Instant Pages ist zunächste jedoch nur in den Google eigenen Chrome Browser integriert.

Die Spracheingabe gibt es bereits im Google-Betriebssystem Android und wird jetzt auch auf den PC übertragen.

Mit der neuen Bildersuche kann man nun z. B. ein Urlaubsfoto in die Google-Suchleiste ziehen und Google könnte anhand des Vergleichs mit der Datenbank erkennen, wo es aufgenommen wurde.


Zurück zur Übersicht