10.11.2011

Google+ Seiten bald auch für Firmen

Das soziale Netzwerk Google+ bekommt demnächst mit "Seiten" eine Funktion, die seit langem erwartet wird. Bald können Unternehmen, Organisationen oder andere Gruppen sich ähnlich wie bei Facebooks Fanseiten präsentieren.

Google+ Seiten können für Produkte und Marken, Unternehmen und Organisationen aber auch z.B. für Vereine eingerichtet werden.

Zum Start der Google+ "Seiten" sind große Konzerne/Marken wie Pepsi, Sony, Save the Children oder der FC Barcelona eingeladen worden.

Google versucht, mit "Seiten" gegenüber Facebook Land zu gewinnen. Auf Facebook haben bereits unzählige Firmen und Einrichtungen Fan-Seiten eingerichtet. Ähnlich wie beim Facebook-"Gefällt mir"-Button möchte Google+ dann demnächst auch kleine Logos und Buttons zur Einbindung auf Webseiten präsentieren.


Zurück zur Übersicht