29.04.2011

Google Docs nun für Android verfügbar

Dokumente und Tabellen aus Google Docs lassen sich ab sofort auf Smartphones mit Android Betriebssystem betrachten, bearbeiten und weitergeben.

Die Google-Docs-App (kostenlos im Android Market zum Download) öffnet Office-Dokumente auf dem Android-Phone. Nach Installation und Aufruf zeigt die Google-Docs-App Texte, Tabellen, Präsentationen und Zeichnungen an, die im Docs-Bereich des dem Telefon zugeordneten Accounts gespeichert sind - eine gesonderte Anmeldung mit E-Mail-Adresse und Kennwort ist für Android-Nutzer nicht nötig.

Ein interessantes neues Feature ist die OCR-Funktion. Aus Google Docs heraus kann man über die Kamera-App des Smartphones Dokumente fotografieren und in lesbaren Text umwandeln lassen. Nach Fotografieren und Bestätigen lädt die App das soeben geschossene Foto auf einen Google-Server - nach kurzer Zeit kommt das erkannte Dokument zurück.


Zurück zur Übersicht