15.02.2010

EU genehmigt Deal zwischen Yahoo! und Microsoft

Die bereits 2009 beschlossene Kooperation zwischen Yahoo!™ und Microsoft™ ist kurz davor, die letzte Hürde zu nehmen. Nach einstimmigen Presseberichten wird nun auch die EU zustimmen.

Bis zum 19.02.2010 hat die EU-Kommission noch Zeit, um die Kooperation zwischen den Suchmaschinenbetreibern Yahoo!™ und Microsoft™ in Europa zu stoppen. Derzeit sieht es jedoch so aus, als ob die Wettbewerbshüter keine Einwände mehr haben werden.

Kommt die auf zehn Jahre begrenzte Zusammenarbeit der Suchmaschinen von Microsoft™ und Yahoo!™ letztendlich zustande, so kämen Yahoo!™ und Microsoft™ zusammen auf einen Marktanteil von immerhin ca. 28 Prozent. Dem gegenüber stünde ein Google™-Marktanteil in Höhe von ca. 65 Prozent.

Die Kooperation sieht vor, dass Yahoo!™ die Nutzung der überlegenen Suchtechnologie von Microsoft™ erhält und Yahoo!™ im Gegenzug im Bereich Sales für beide Unternehmen tätig wird. Demnach übernimmt Yahoo!™ den Vertrieb von online-Werbeanzeigen für Premium-Kunden, Microsofts™ AdCenter™ hingegen soll die automatisierten Anzeigen bei Suchanfragen verwalten.

Quelle: eWeek.com


Zurück zur Übersicht