24.05.2011

Ebay plant Image-Wandel

Das Internet-Auktionshaus Ebay will sich auf dem deutschen Markt stärker als umfassende Handelsplattform positionieren und startet dafür eine millionenteure Werbekampagne.

Es geht um einen "kleinen Imagewandel", sagte Jan Waltenbauer, Marketingdirektor von Ebay Europa. Nach Online-Versteigerungen mit gebrauchten Produkte ist das Geschäft mit Neuware zu Festpreisen stark ausgebaut worden, wie Deutschland-Geschäftsführer Stephan Zoll erläuterte. Diese Strategie soll nun weiterentwickelt werden.


Zurück zur Übersicht