10.01.2011

Bing kooperiert mit Toyota

Microsofts Suchmaschine Bing wird man zukünftig in einigen Fahrzeugen von Toyota antreffen. Auf der der CES 2011 in Las Vegas kündigten beide Unternehmen an, dass Bing im Toyota-Navigationssystem Entune enthalten sein wird.

Das Toyota Entune Navigationsgerät besteht aus einer App für Smartphones sowie dem eigentlichen Navigationssystem im Fahrzeug. App und Navigationssystem werden via Bluetooth miteinander verbunden. Die Web-Dienste im Auto können somit über das mobile Internet des Smartphones abgewickelt werden.

Die Suchmaschine Bing ist im Fahrzeug bereits vorinstalliert und lässt sich via Touchscreen im Fahrzeug oder via Sprachsteuerung nutzen. Auch Bing Maps ist integriert, sodass man Orte und Geschäfte in der Umgebung suchen und finden kann.

Für Bing ist Toyota der erste Partner in der Automobilindustrie. Google hingegen ist bereits seit einiger Zeit in Fahrzeugen von BMW und Mercedes Benz vertreten. Eine Präsentation des Toyota Entune findet man auf http://www.toyota.com/entune


Zurück zur Übersicht