Structural Markup

Auch Semantic Markup genannt. Structural Markup steht für das Markieren der Bedeutung von Informationen in einem Dokument. Mittels Strucural Markup können zum einen Metadaten zu einem Dokument angelegt werden, welche das Dokument als Ganzes näher beschreiben. Zum anderen dient Semantic Markup der Auszeichnung von bestimmten Zeichenfolgen im Dokument selbst. Der wichtigsten Überschrift sollte ein

-Tag; untergeordnete Überschriften ein

-Tag gegeben werden, usw.