Google PageRank™

PageRank™ (Kurzform im SEO Sprachgebrauch: PR) beruht auf der einzigartigen demokratischen Natur des Internets, indem es die Linkstruktur des gesamten indexierten Internets auswertet und als einen Indikator dafür ansieht, wie hoch der Wert einer individuellen Seite demnach einzuschätzen ist. In Kürze: Google interpretiert einen Link von Internetseite A zu Internetseite B als eine Stimmabgabe von Seite A für Seite B. Aber: Google macht mehr als nur die Menge an erhaltenen Stimmen bzw. Links auszuzählen, Google analysiert auch noch die Seiten von denen die Links stammen. Links von Seiten, die von Google als "wichtig" angesehen werden sind gewichtiger und helfen somit der Seite auf die gelinkt wird auch "wichtig" zu werden.

Wichtige, hoch qualitative Seiten erhalten einen hohen PageRank™, den Google bei jeder relevanten Suchanfrage berücksichtigt. Aber natürlich haben wichtige Seiten für Suchende nicht immer die größte Bedeutung, nämlich dann nicht, wenn Sie nicht relevant genug für die Suchanfrage sind. Also kombiniert Google den PageRank™ Wert mit ausgereiften Text- und Relevanzerkennungstechniken um Seiten zu finden die beides sind: Wichtig und relevant. Google geht dabei viel weiter als nur die Anzahl an bestimmten Keywords auf einer Seite zu zählen. Google analysiert viel mehr, den gesamten Seiteninhalt (und den Seiteninhalt der Seiten die zu Ihr linken) um festzustellen ob die jeweilige Seite ein gutes, relevantes Suchergebnis für die jeweilige Suchanfrage darstellen würde